Updates können richtig lästig sein! Nach 2 Stunden Senioreninternettreff erscheint dann die der blaue Bildschirm und man muß warten...

Was verbirgt sich dahinter ? 

Wikipedia beantwortet die Frage so: 

Ein Update (aus englisch up, nach oben, und date, Datum) ist eine Aktualisierung, eine Fortschreibung, ein Nachfolgemodell oder eine Verbesserung. Ohne weitere Bedeutungsfestlegung durch Kontext meint es eine Softwareaktualisierung.


Was müssen wir dabei beachten?

Updates sollen in erster Linie Sicherheitslücken im Betriebssystem und in den Anwendungen schließen. Also "grundsätzliche sinnvoll", sollte man denken! Im Trend liegt aber bei vielen Softwareanbietern, die Updates in einem Zustand auszuliefern, die Problme verursachen. 

Jeden zweiten Dienstag im Monat versorgt z. B. Microsoft sein Betriebssystem Windows und weitere Programme mit Updates. 

Bei einer schnellen installation könnten Probleme auftreten, aus diesem Grund sollte man warten und möglichst die Installation verzögern!

Hier zwei Screenshots:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Windows Update - Erweiterte Optionen Update aussetzen in der Regel für 35 Tage (ist nur bei Windows 10 Pro möglich)!!.


Bei Windows 10 gibt es aber Updates, die gleichzeitig Upgrade sind!

Hier wieder ein Zitat aus Wikipedia..

Mit Upgrade [ˈʌpˌgreɪd] (englisch upgrade ‚aufgradieren‘, ‚aufwerten‘, ‚besser ausstatten‘, ‚aufrüsten‘, ‚hochstufen‘) wird die Änderung eines Produkts auf eine höherwertige Konfiguration oder Version bezeichnet. Bei dem zugrundeliegenden Produkt kann es sich u. a. um ComputerhardwareSoftware, Fahrkarten, Flugtickets, Wertpapierbewertungen durch Rating-Agenturen, Tarife von Telekommunikationsanbietern oder Tarife bei Versicherungen handeln.

Bei dieser Form von "Update" benötigt Windows je nach Geschwindigkeit der Internetleitung eine ganze/n Nacht/Tag um die benötigten Daten zu laden. 

Für das Frühjahr ist eine solche Version geplant (1903), wie in der Vergangenheit werden wir das gemeinschaftlich im Internettreff erledigen.

A.L.